Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro

Der Nirvana Song leitete eine Wende in der Musikszene ein, und das Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro ist eines der markantesten Licks in der Rockgeschichte. Der Song gilt als einer wichtigsten Rocksongs der 90er Jahre, und das zu Recht. Der Synthie-Pop der 80er lag schon geraume Zeit in den letzten Atemzügen, nur einige wenige Bands der 80er konnten sich noch in den Charts behaupten. Kuschelrocker übernahmen die ersten Plätze der Charts weil eben nichts anderes da war. Die Scorpions haben mit “Wind of Change” schon geahnt was da kommt, und es kam gewaltig.

Wie eine Lawine breiteten sich die Grunge Bands aus und stürmten Weltweit die Charts, und sie ebneten den Weg für nachkommende Acts die sogar noch erfolgreicher waren wie Green Day oder The Offspring, die weitaus höhere Chartplatzierungen erreichten. In Deutschland zumindest.

Dennoch ist es die Band Nirvana die zur Legende wurde. Das Album Nevermind ist in anderen Ländern aber durch die Decke gegangen. In den USA erreichte es in wenigen Wochen Platin Status und verdrängte Michael Jacksons Dangerous vom ersten Platz. Das war ja nun auch nicht gerade das schlechteste was Herr Jackson jemals gemacht hat. Aber genug geschwafelt, es geht um Smells like Teen Spirit, genauer um das Intro vom Schlagzeuger Dave Grohl.

Nur ein Takt mit ein paar Sechzehntel- und Achtel Noten, ein lausiger Takt der so einprägsam im Gedächtnis eines jeden verankert ist, das niemand sich auch nur annähernd traut etwas ähnliches in seinen Songs zu verbauen. Wie oft musste ich von meinen Band Kollegen hören, mach da mal was anderes, das klingt wie Nirvana. Dröseln wir das ganze doch mal auf.

So siehts meistens aus

Wenn man Noten zu Smells like Teen Spirit bekommt schluckt man erstmal einmal trocken runter. Der erste Takt macht in den meisten Noten schonmal eine Menge Eindruck, dabei ist es viel einfacher als es aussieht.

Häufig anzutreffende Notationsweise des Smells like Teen Sprit Schlagzeug Intro

Das ist das Intro im Buch “Hal Leonard Drum Play Along Vol. 17 – Nirvana“. Sieht wesentlich komplizierter aus als es eigentlich ist. Denkt man das Intro als lineares Fill-In mit 16tel Noten so ergibt sich folgendes Notenbild. Man sieht auf dem ersten Blick das es nur eine 16tel Gruppe ist die sich wiederholt mit zwei Achteln auf der Zählzeit Vier. Das Tempo liegt bei ca. 114bpm

Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro
Genau das gleiche aber etwas übersichtlicher
So soll es denn mal klingen

Übungen zur Vorarbeit

Es bietet sich an hier in 16tel Gruppen zu beginnen. Wichtig ist der Punkt das die Sechzehntelblöcke im Fluss nicht unterbrochen werden. Viele Schüler tun sich schwer den Flam hier unterzubringen daher beginne ich in der Regel mit folgender Übung, die sich auch hervorragend als WarmUp eignet.

Beispiel in Tempo 80
Beispiel in Tempo 114

Im nächsten Schritt wechseln wir auf der zweiten 16tel von der Snare auf die Bassdrum. Wer mit der Bassdrum in Fill Ins noch nicht so vertraut ist, der sollte das Metronom erstmal etwas runter drehen. Langsam aber korrekt heißt die Devise. Das Ergebnis klingt jetzt schon nach dem Original.

Vorübung zum Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro
Beispiel in Tempo 80
Beispiel in Tempo 114

Im nächsten Schritt tauschen wir die vierte Sechzehntel ebenfalls zur Bassdrum. Vorsicht, das Klangergebnis entfernt sich jetzt wieder vom Original. Das sollte uns aber nicht stören. Aufpassen das man im Tempo bleibt und die 16tel Noten gleichmäßig spielt.

Jetzt spielen wir auf der dritten 16tel anstatt der Snare eine leicht geöffnete Hi-Hat und dann haben wir es auch schon fast geschafft.

Wenn das gut klappt spielen wir auf den Zählzeiten noch einen Flam und das war es dann auch schon, das Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro ist komplett.

Wie bereits erwähnt, ist das ganze wirklich sehr simple aber durch die Instrumentierung ist es eines der charakteristischsten Drum Intros der letzten 50 Jahre. Dave Grohl ist übrigens Autodidakt.

Weitere Variante des Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intros durch Simplifizierung

Wer mit 16tel Noten noch nicht so vertraut ist kann sich auch erstmal auf Achtelnoten beschränken. Die obere Variante ist aber generell zu bevorzugen da durch die Simplifizierung vorerst eine ganz andere Rhythmik entsteht. Zuerst üben wir nur Snare und Bassdrum in Achtelnoten im Wechsel zu spielen.

So geht’s auch, nicht schön aber funktioniert

In der zweiten Übung bauen wir den Flam mit ein, in dieser Variante kann man auch gut in das Stück einsteigen und eine einfache Fassung von dem Lied mitspielen.

Mit Flam klingt’s dann doch schon amtlich

In der dritten Übung spielen wir die Snareschläge auf den Zählzeiten eins bis drei nur noch als 16tel Noten. Gezählt wird das ganze dann wie folgt 1e-e 2e-e 3e-e 4-+-

Wir kommen dem Original schon näher

In die entstehende Lücke bauen wir nun die Hi-Hat ein

Jetzt fehlt nur noch eine Kleinigkeit zum fertigen Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro

Zu Schluß den Flam dazu und das Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro ist fertig.

et voilà – Ab geht er der Peter

Sehr einfache aber wirkungsvolle Variation

Spielt man anstatt der Hi-Hat einfach eine beliebige Tom kommt ein ziemlich cooler Fill-In zum Vorschein, ähnliche Variation brachte mir den besagten Spruch, neee mach mal was anderes, das klingt nach Nirvana, ein. Man kann auch verschiedene Toms nutzen oder eine Kuhglocke oder was auch immer. Die Variationsmöglichkeiten sind zahlreich.

Anstatt der Hi-Hat wird hier die hohe Tom gespielt
Klingt das so

Weitere Infos zum Stück

Kurt Cobain erfuhr von der Existenz des Deodorants “Teen Spirit” erst Monate nach der Veröffentlichung. Bis dahin glaube er immer an eine tiefere Bedeutung in dem Satz “Kurt smells like teen spirit” den Kathleen Hanna auf seine Schlafzimmerwand sprühte. Dies geschah weil Kurts damalige Freundin das Deodorant benutzte und Kurt Cobain halt tatsächlich danach roch.

Die Firma Colgate-Palmolive profitierte enorm von diesem Song, ist sie doch der Hersteller des Deodorants. Die Verkäufe schossen dermaßen in die Höhe das die Firma sogar einen neuen Werbespruch kreierte: “Do you smell like Teen Spirit?”.

Wie auch immer, das “Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro” ist ein legendärer Klassiker mit sofortigem Wiedererkennungswert das jeder Drummer beherrschen sollte.

Smells like Teen Spirit Schlagzeug Intro

Titel: Smells like Teen Spirit
Band: Nirvana
Schlagzeuger: Dave Grohl
Autoren: Kurt Cobain, Dave Grohl, Krist Novoselic
Grad: Mittelschwer

Schreibe einen Kommentar